Das Vliesband »pinta fenband i«

Selbstklebendes Vliesband für Fensterabdichtung mit hohem SD-Wert (> 45 m)

 

Produktinformation

Fenstereinbau im Innenbereich nach EnEV: 

Das pinta fenband i wird zur Trennung von Raum-und Außenklima (»Dampfbremse«) in der Fuge zwischen Fenster und dem Mauerwerk im Innenbereich eingesetzt.

Durch diese Trennung wird die Schimmelbildung in der Fensterleibung verhindert.

 

Anwendungsgebiete

  • Fenster- und Türabdichtung im Innenbereich

 

Farbe / Lieferform

  • rot

  • auf Rolle

  • lieferbar in 4 Klebevarianten:

- mit einseitig vollflächiger Selbstklebung
- mit Selbstklebestreifen (Vorder- und/oder Rückseite)
- mit einseitig vollflächiger Selbstklebung und wechselseitigem Selbstklebestreifen
- Befestigung mit pinta fenband Kleber

 

Eigenschaften

  • diffusionshemmend

  • das Vlies löst sich auch bei hohen Beanspruchungen nicht vom Untergrund

  • überputzbar

 
Produktvorteile

  • schlagregendicht

  • alkalibeständig

  • nimmt durch die Dehnbarkeit gezielt Bewegungen des Baukörpers auf

  • sehr gute Dicht- und Klebeeigenschaften

  • reißfeste Klebefolie

 

Verarbeitung

Das Dichtband wird mit dem Selbstklebestreifen auf den Fensterrahmen geklebt. Je nach Konstruktion geschieht dies vor oder nach dem Einbau der Fenster. Anschließend wird die Fuge mit Pistolenschaum ausgeschäumt. Nach der Schaumaushärtung wird das Band mit pinta fenband Kleber ganzflächig und hohlraumfrei am Bauwerk angeschlossen.

Die Stoßverbindungen der Bänder werden mit pinta fenband Kleber gedichtet bzw. verklebt. Das fenband i kann nun eingeputzt werden.

 
Anfragen / Angebote / Bestellungen

Für Ihre Angebotsanfrage oder Ihre Bestellung kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder unter Tel. +49 (0) 5722 8936 - 0.

+49 (0) 5722 8936-0 E-Mail Anfrage